Florian Angstmann
M.A. HSG in Law
Rechtsanwalt

+41 44 250 74 05
angstmann@minder-angstmann.ch

Florian Angstmann ist spezialisiert auf Arbeitsrecht, Familienrecht und Strafrecht. Er ist zudem im Gesellschaftsrecht und Vertragsrecht tätig. Der Schwerpunkt seiner anwaltlichen Tätigkeit liegt in der Beratung von Unternehmen und Privatpersonen in sämtlichen Bereichen ihrer unternehmerischen und beruflichen Tätigkeit. Darüber hinaus unterstützt er seine Mandanten auch bei persönlichen rechtlichen Problemen, insbesondere bei Scheidungen. Seine Stärke liegt in der Entwicklung ganzheitlicher Lösungen.

83131_lautenschlager_018_edited_edited.jpg

Ausbildung

  • CAS M&A und Gesellschaftsrecht, 2020 (Universität Zürich)

  • M.A. HSG in Law, 2017 (Universität St. Gallen)

  • B.A. HSG in Law, 2014 (Universität St. Gallen)

Beruflicher Werdegang

  • Partner bei Minder Angstmann Rechtsanwälte (seit 2020)

  • Rechtsanwalt bei einer führenden Wirtschaftskanzlei in Zürich (2019-2020)

  • Substitut und Rechtsanwalt bei Stefan Minder Partner in Zürich (2017-2019)

  • Jurist bei einem global tätigen Industrieunternehmen (2014-2016)

  • Auditorat bei der Staatsanwaltschaft Zürich-Sihl (2015)

Mitgliedschaften & weitere Tätigkeiten

  • Dozent am Schweizerischen Institut für Betriebsökonomie (SIB) sowie an der Höheren Fachschule für Recht (HFR)

  • Mitglied Schweizerischer und Zürcher Anwaltsverband

  • Mitglied der Fachgruppen Handelsrecht und Arbeitsrecht des ZAV

  • Mitglied Business Efficiency Club

  • Vizepräsident FDP Bülach

Publikationen

  • ​COVID 19: Ein Panorama der Rechtsfragen zur Corona-Krise, Helbing & Lichtenhahn Verlag (Hrsg.), Florian Angstmann et al., Basel 2020

  • Guide to the organisation of an e-Sports tournament, Lexology June 2020, Moritz Jäggy und Florian Angstmann